Top 3 der exklusivsten Wellness-Adressen in Köln

Wellness in Köln

Köln hat seinen Besuchern einiges zu bieten. Wer Frankfurt nicht alleine unsicher machen möchte, der sollte sich eine hübsche Begleitung über die Escort Agentur Köln buchen. Die Auswahl an Damen ist sehr groß. Da ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Der Escort Service legt Wert auf Damen, die viel Spaß am Luxus und Erotik haben. Alle Damen haben neben einer außergewöhnlichen Optik auch eine besondere Persönlichkeit. Sie können sich auf jedem Parkett gut bewegen und verfügen über das gewisse Extra. Egal ob für einen Empfang, eine geschäftliche Veranstaltung, einen Besuch in der Oper oder einfach nur ein erotischer Abend zu zweit – die Damen aus Köln sind für Vieles offen.

1. Die Claudius Therme

Eine der besten Adressen für Wellness sind die Claudius Thermen. Sie sind im Herzen von Köln im Rheinpark zu finden und bieten pure Entspannung. Dieses Thermalbad gehört zu den schönsten Erholungsbädern in Europa. Das Heilwasser der Therme ist für seine gesundheitsfördernde und wohltuende Wirkung bekannt. Das Bad beinhaltet ein Innen- und Außenbecken, Sprudelliegen, Strömungsbecken, Massagedüsen und kostenlose Wassergymnastik. Abends und am Wochenende steht für alle Besucher Unterwassermusik mit einem beruhigendem Farb-, Licht- und Klangspiel zur Entspannung zur Verfügung.

Zur Webseite: http://www.claudius-therme.de

2. Das Neptunbad

Das Neptunbad ist seit vielen Jahren die richtige Anlaufstelle, wenn Entspannung und Wellness benötigt wird. Eine asiatisch-japanische Saunalandschaft und ein Fitnessbereich verteilen sich auf dem Areal. Alle Einrichtungen sind auf höchstem Niveau. Die Anwendungen sind eine Wohltat für den Körper und die Seele. Im Sommer kann der japanische Zen-Garten mit seinen drei Saunen im Außenbereich genutzt werden. Zusätzlich stehen Onsen Bäder und ein Sento Pool für alle Gäste bereit. Auch im Innenbereich darf sauniert werden. Hier gibt es drei Saunen, die die Gäste zum Schwitzen bringen.

Zur Webseite: https://www.neptunbad.de

3. Das Agrippabad

Wer in Köln verweilt, der sollte auch einen Besuch im Agrippabad einplanen. Das Bad bietet einen großen Wellnessbereich. Auf insgesamt 2.000 Quadratmetern stehen allen Gästen Saunen, Pools und Massagebereiche zur Verfügung. Für die Entspannung sorgen zusätzlich Vario-Becken, Solebecken, eine große Badelandschaft, ein Sprungturm und Massagedüsen. Der Wellnesstempel ist ganz in der Nähe vom Neumarkt zu finden. Warum nicht einfach einmal zu zweit einen schönen Tag im Agrippabad verbringen? Wer keine Begleitung auf seine Reise nach Köln mitgebracht hat, der kann über den Escort Service in Köln eine Dame buchen. Zu zweit macht die Entspannung doppelt so viel Spaß.

Zur Webseite: http://www.koelnbaeder.de/sauna/agrippabad.html

Die richtige Begleitung in Köln

Wer jetzt Lust auf Wellness in Köln bekommen hat, der sollte sich rechtzeitig um eine passende Begleitung kümmern. Der Escortservice Köln Aura Escort bietet Damen an, die ab zwei Stunden und länger buchbar sind. Je nach Vorhaben, wie zum Beispiel ein Besuch in einem der Wellnessbereiche, sollte es mit dem Escort Service abgesprochen werden. Schließlich bringt es beiden Parteien nichts, wenn die hübsche Dame im Galakleid und Stöckelschuhen erscheint. Natürlich kann im Anschluss an den Besuch im Wellnessbad noch ein schöner Abend und eine erotische Nacht miteinander verbracht werden. Die Dame wird Ihnen Ihre Wünsche von den Augen ablesen. Das ist nicht nur ihr Job, sondern sie macht es tatsächlich gerne.